mehr Tiere 

Zu den fleißigsten Nützlingen gehören die Marienkäfer und ihre Larven, von denen es sehr viele verschiedene Arten in Europa gibt und die bei den Menschen wegen ihrer halbkugelförmigen Gestalt und der hübschen Punktierung als "niedlich" gelten. Manche Marienkäferart frisst als Käfer durchschnittlich 60 Blattläuse täglich, als Larve während ihrer 20-tägigen Entwicklungsdauer 400 Blattläuse.

 

Wer kennt sie nicht......, lästige Biester die unsere schönen Pflanzen befallen. Gute Mittel zur Bekämpfung sind zum Beispiel Brennesselsud, Tabaksud oder die alt bekannte Kernseifenmethode. Ich habe es mit Tabak probiert. Einige Zigarettenstummel aufgekocht, bis das Wasser braun ist, abkühlen lassen und Pflanzen damit besprüht. Hilft zwar nicht bis zum nächsten Tag, aber nach 3-4x sprühen waren sie weg.

  zurück zu Tiere ZURÜCK        mehr VOR

Hier finden Sie unsere Satzung [ PDF öffnen ]

Fragen zum Vereinshaus?    [ weiterlesen ]

Termine 

xxx

xxx

xxx

xxx

xxx

10.10.2020 ab 11:00 Uhr Zähler ablesen

07.11.2020 Wasser abdrehen